Tag des Denkmals im Atelier Lebensart am 27.9.2015

brennpunkt flyer Flyer RS brennpunkt

Neue Gastausstellerin im Atelier Vielfelt

Ab Februar 2015 begleitet uns Gudrun Stolz, Schmuckdesignerin goodrun, als Gastausstellerin im Atelier Vielfelt.

Wir begrüßen sie herzlich!

Hier können sie mehr über Gudrun Stolz erfahren.

Gudrun Stolz, Martina Eigner, Martina Wagner, Doris Breuer und Ingrid Scheurecker (nicht am Bild Maria Steiner und Susanne Dullinger sowie die Wollwerkstatt ;-))

Gudrun Stolz, Martina Eigner, Martina Wagner, Doris Breuer und Ingrid Scheurecker (nicht am Bild Maria Steiner und Susanne Dullinger sowie die Wollwerkstatt ;-))

Winterpause im Atelier Lebensart in Freistadt

Wir vom Atelier Lebensart machen jetzt im Jänner Winterpause!
Ab Februar sind wir in alter Frische wieder für euch da!

Öffnungszeiten Atelier Vielfelt

Ab Jänner haben wir wieder unsere gewohnten Öffnungszeiten!

Mittwoch – Freitag: 10:00 – 12:30 und 14:00 – 18:00 Uhr

Montag und Dienstag geschlossen

Aktualisierte Öffnungszeiten für das Atelier Vielfelt bis Ende 2014

oeffnungszeiten

Begegnung zweier Kulturen – Kulturelles Sozialprojekt – Weihnachtspunsch im Atelier Vielfelt am Fr, 5.12. ab 16:00

In einem afghanischen Dorf greifen Frauen ihr altes Handwerk, das nach 30 Jahren Krieg nicht mehr gepflegt wurde, die Stickerei mit traditionellen Motiven wieder auf. Die entstandenen kleinen Kunstwerke werden in Europa verkauft, und die Frauen können so einen wichtigen Beitrag zum Familieneinkommen leisten. Das Team von Atelier Vielfelt findet diese Initiative sehr unterstützenswert, und hat einige dieser Stickbilder angekauft, um sie in ihre eigenen textilen Kreationen einzuarbeiten.

So trifft traditionelles, weibliches Handwerk aus dem nahen Osten, textiles Design im Westen.

Was dabei herauskommt, ist im Atelier Vielfel am Freitag den 5. Dezember ab 16 Uhr bei Tee und Keksen zu bewundern, und können bis Weihnachten käuflich erworben werden. Somit kann dieses interkulturelle Projekt unterstützt werden.

Atelier Vielfelt in der Pfarrgasse 3, 4020 Linz

Öffnungszeiten Mo – Fr: 10 – 12:30 und 14 -18 Uhr, Sa: 10 – 12:30 und 14:00 – 17:00 Uhr

Weiter Infos zum Projekt: http://www.guldusi.com/ 

_DSC0717_web _DSC0007Web     _DSC0710-Web

 

 

 

Vernissage in ROT, 6.11.2014, 19:00 Uhr

Vernissage in Rot Atelier Vielfetl

 

 

 

 

 

 

Wir laden ins Atelier Vielfelt zur Vernissage. Lass dich bezaubern mit unseren Werken in der breiten Palette von Rottönen, untermalt von Weiß über Grau bis Schwarz.
Doris Breuer – Gefilztes für Körper und Raum
Martina Wagner – Schmuck aus textilen Materialien
Ingrid Scheurecker – Taschen, Schärpen
Martina Eigner – Mode Upcycling
Maria Steiner – Wolle handgefärbt, Gestricktes
Susanne Dullinger – Hutkreationen
Wollwerkstatt – Wärmendes aus Wolle

Neue Gastausstellerin ab September im Atelier Vielfelt

Der August liegt in den letzten Zügen, der Herbst ist eigentlich schon da.

Ab Anfang September verweitert Susanne Dullinger, begeisterte Modellmodistin, unser Team im Atelier Vielfelt in Linz.

Susanne Dullinger, Maria Steiner, Ingrid Scheurecker, Martina Wagner, Martina Eigner. Nicht am Bild: Doris Breuer

Susanne Dullinger, Maria Steiner, Ingrid Scheurecker, Martina Wagner, Martina Eigner. Nicht am Bild: Doris Breuer

KRAPPROT UND NUSSBRAUN – Färben mit Pflanzenfarben

Referentin Maria Steiner
13. – 15.6. 2014
Textile Kultur Haslach
Link zu den Details

Werkschau von Mühlviertel Kreativ

Martina Eigner ist mit ihrem Label “gick & gock” bei der bunten Werkschau von 4. April bis 2. Mai 2014 in Bad Zell dabei.

Eine schwungvolle Eröffnungsfeier bildet den Auftakt für die einmonatige erste Werkschau von MÜHLVIERTEL KREATIV in Bad Zell.

Am Freitag, 4. April um 16 Uhr werden die Aussteller/innen dem Publikum vorgestellt. Claudia Woldan und Ingrid Schiller gestalten einen musikalischen Auftakt. Die Autor/innen Elfriede Aufreiter, Christina Zwittag, Michaela Swoboda, Sarah Saxx und Otto Ruhsam geben im Atelier von MAHEI Lesebroben aus ihren aktuellen Werken. Bei einem kreativen Kreuzworträtsel haben alle Teilnehmer/innen und Besucher/innen am ersten Ausstellungstag die Chance, Werkstücke zu gewinnen. Für Bewirtung ist bei der Vernissage ebenfalls gesorgt.

Die Werkschau von MÜHLVIERTEL KREATIV ist von 4. April bis 2. Mai jeweils Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Das Atelier von MAHEI, wo die Werkschau gezeigt wird,  befindet sich in der Kurhausstraße 3 (Erdgeschoß der Musikschule).